Ein Bollerwagen voller Nudeln für die Suppenküche


Stolz überreichte der Nachwuchs aus der städtischen Kindertagesstätte 9 in Nieder-Roden den ehrenamtlichen Mitgliedern unseres Vereins, was sie gemeinsamt mit ihren Eltern für Bedürftige zu Weihnachen gesammelt haben: Nudeln, Milch, Mehl und andere Zutaten für eine leckere Mahlzeit. Bereits zum dritten Mal nutzte die Kita die Weihnachtszeit, um mit ihren Kindern über das nahe gelegene Hilfsangebot zu sprechen. Das alles bestimmende Thema dabei war die Nächstenliebe und wie diese im Alltag umzusetzen ist. An der Sammelaktion beteiligte sich die ganze Kita. Die Mädchen und Jungen konnten zwei Bollerwagen mit Leckereien füllen. Mit vollem Körpereinsatz zogen die Kindergartenprofis, das sind die zukünftigen Schulkinder, die schweren Wagen durch die Nachbarschaft ins Pfarrheim St.Matthias. Dort angekommen, beantworteten die ehrenamtlichen Mitarbeiter mit viel Freude alle Fragen der Kinder. (Quelle: OF-Post - 20.12.2018)

Das gesamte Team bedankt sich auch im Namen seiner Gäste für die Aktion..

S

.